Inhaber:

Thomas Eick e. K.

Amtsgericht Hannover HRA 26374

Gneisenaustr. 10
30175 Hannover

Tel.: 0511 / 5 42 84 85
Fax: 0511 / 5 42 84 86

Notfalltelefon: 0511 / 54 57 49 93

E-Mail: info@faith-immo.de

 

Besuchen Sie uns auf Facebook

Hausverwaltung von Miet- und Gewerbeimmobilien

Auf Grund regelmäßiger Wertsteigerungen und fester Renditen haben Sie sich entschieden ein oder mehrere Mehrfamilienhäuser / Gewerbeobjekte zu kaufen. Nun benötigen Sie einen Immobilienverwalter, der Ihnen die anfallenden Arbeiten abnimmt und diese strukturiert!

Durch eine ergebnisorientierte Objektbewirtschaftung sorgen wir dafür, dass die Erträge aus Ihrer Immobilie über Jahrzehnte gesichert sind. Dabei achten wir darauf für die Mieter eine gute Wohnsituation bzw. Arbeitssituation zu schaffen, um für Sie eine gute und langfristig orientierte Auslastung der Immobilie zu erreichen.

Durch zielgerichtete Instandhaltung, Wartung, Prüfung unterschiedlicher Nutzungskonzepte, den Entwurf neuer Mietergewinnungsstrategien und regelmäßige Wirtschaftlichkeitsüberprüfungen sorgen wir in Zusammenarbeit mit Ihnen dafür, dass Sie wieder Spaß an Ihrem Haus und der Rendite haben. Wenn Sie mögen, lehnen Sie sich einfach zurück - wir machen den Rest!


Als Eigentümer informieren wir Sie regelmäßig über das Geschehen in Ihrer Immobilie. Die Abrechnung über Einnahmen und Ausgaben erhalten Sie monatlich. Diese gestalten wir übersichtlich und stimmen diese auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ab bzw. gestalten diese nach den Vorgaben Ihres Steuerberaters.

Zur ordentlichen Hausverwaltung gehört bei uns die ordnungsgemäße Abrechnung der Betriebskosten mit den Mietern, die Korrespondenz mit Behörden, Handwerkern und Mietern. Natürlich gehört ebenfalls die Mietersuche und die Erstellung und Abwicklung von Mietverträgen zu unseren Aufgaben als Immobilienverwalter. Einen Auszug aus unserem Leistungskatalog haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Musterabrechnung 2.0 für Wohnungseigentümergemeinschaften, ZMR Sonderheft 1/ 2017

Hier die Stellungnahme von Herrn Schwarz: Die Musterabrechnung 2.0 dürfte angesichts der herrschenden Rechtsprechung im Freistaat Bayern nicht unerheblichen rechtlichen Bedenken begegnen.Wie sich bereits aus der Zusammenfassung des Ergebnisses der Jahresabrechnung, Seite 8 des Sonderhefts ZMR, mehr...

Tarifergebnis 2017 für die Beschäftigten in der Wohnungswirtschaft:

Die rund 64.000 Beschäftigten der Wohnungswirtschaft erhalten ab Juli 2017 mehr Entgelt. mehr...

Mitglied im

Verband der Immobilienverwalter
Niedersachsen / Bremen e.V.

VDIV Niedersachsen Bremen e.V.